10.04.2017 campus-leben

Tijan Sila: «TIERCHEN UNLIMITED»

Literarischer Abend mit KiWi

Zu allen Bereichen der Buch- und Medienbranche einen unmittelbaren und authentischen Kontakt für den Branchennachwuchs herzustellen, das ist erklärtes Ziel unseres Abendveranstaltungsprogramms am mediacampus. Neben Themen wie Wörterbücher (08.03.), Sachbuch (09.03.), Social Media (14.03.), Literaturvermittlung (15.03.), Kinder- und Jugendbuch (16. und 28.03.) oder Karriereberatung (21.03.) liegt ein Schwerpunkt natürlich auf der Literatur. – Und am Abend des 06. Aprils auf der Literatur aus dem Hause Kiepenheuer & Witsch!

KiWi ist seit langer Zeit fester Bestandteil des Abendveranstaltungsprogramms am mediacampus. Diesmal kam Vertriebler Stephan Wirges mit dem Autor Tijan Sila, der seinen Debutroman «TIERCHEN UNLIMITED» vorstellte. Über 50 Azubis lauschten interessiert den Ausführungen Wirges, der kurzweilig den Abend moderierte und in die Lesung Silas einführte. Was die Gäste dann vom Autor selbst hörten, verschlug so manchem den Atem: «TIERCHEN UNLIMITED» erzählt die bewegende, teilweise zum Heulen komische Geschichte eines Jungen, der als Teenager aus der belagerten Stadt Sarajevo während des bosnischen Bürgerkriegs fliehen muss, um dann in Deutschland – nicht nur – unter Neonazis zurechtkommen muss. Ein packender Roman von einem sympathischen Autor, dem alle Zuhörerinnen und Zuhörer viel Erfolg wünschen!

Vielen Dank, lieber Stephan Wirges und natürlich vielen Dank, lieber Tijan Sila für diesen nachhaltig wirkenden literarischen Abend!

Auch diesmal verdanken wir die schönen Fotos der Schülerin Anne C. Pätzold. Vielen Dank!

Mehr aus dem Bereich campus-leben