28.04.—29.04.2016

ressourcenorientiertes selbstmanagement

mit motivation zum erfolg

weiterbildung  |  branchenübergreifend  |  frankfurt

Die Fähigkeit, sich selbst zu führen, ist von entscheidender Bedeutung für das persönliche Wohlergehen und den beruflichen Erfolg – und gleichzeitig eine echte Herausforderung. Ob angestellt oder freiberuflich tätig: Die Anforderungen sind hoch. Projekte kreieren und managen, Entscheidungen treffen, sich und andere motivieren, Vorhaben umsetzen und nachhalten – wer all das mit Freude an der Sache meistern will, braucht ein kluges Selbstmanagement.

ziel
Im Seminar wird das Selbstmanagementtraining nach dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) vorgestellt. In einem abwechslungsreichen Mix aus kreativen Übungen und theoretischen Grundlagen erarbeiten Sie eigene motivierende Ziele für persönlich herausfordernde Situationen. Diese kombinieren Sie mit nützlichem Handwerkszeug aus dem Bereich des Zeitmanagements. Dabei werden konkrete Schritte für das Handeln im Alltag entwickelt.

Inhalte

  • Wie Selbstmanagement und Motivation funktionieren
  • Wie wir Verstand und Gefühl zusammenbringen
  • Wie motivierende Ziele aussehen und umgesetzt werden
  • Selbstkontrolle versus Selbstregulation
  • Realistische Pläne für das Handeln im Alltag
  • Nützliches Handwerkszeug aus dem Zeitmanagement: Was funktioniert bei welchem Typ?


Das Seminar findet in Kooperation mit den Bücherfrauen statt.

 

Mehr aus den Bereichen   weiterbildung  |  branchenübergreifend  |  frankfurt
für wen?
Führungskräfte und Mitarbeiter aus Buchhandlungen und Verlagen, Freiberufler, Interessierte

wann?
28.04. ab 10:00 — 29.04.2016 um 17:30
wo?
mediacampus frankfurt
Wilhelmshöher Straße 283
60389 Frankfurt / Main
wer?
Christiane Goebel, Supervisorin (DGSv), Kommunikationsberaterin und Trainerin
wie viel?
399 € Kursgebühr (MwSt.befreit) inkl. Tagungsverpflegung (zzgl. gesetzl. MwSt.)