07.07.2017 campus-leben

S. Fischer Verlagsabend

Bestsellerautorin Lize Spit zu Gast

Am Abend des 06.07. endete das Abendveranstaltungsprogramm des 198. Berufsschulblocks mit einem großartigen Event: Die belgische Bestsellerautorin Lize Spit war zu Gast und begeisterte die über 60 Gäste mit ihrem Roman «Und es schmilzt».

Literaturdozent Osama Ishneiwer war es eine besondere Ehre, die Gäste des S. Fischer Verlags begrüßen zu dürfen, insbesondere, da es sich mit Lize Spit um eine so sympathische und herzliche Autorin handelt, die mit ihrer Literatur es schafft, die Menschen in Atem zu halten.

Spit, Jahrgang 1988, wuchs in einem kleinen Dorf in Flandern auf und lebt heute in Brüssel. Ihr Debütroman «Und es schmilzt» erhielt viele Literaturpreise und stand nicht weniger als 12 Monate (!) auf Platz 1 der belgischen Bestsellerliste.

Moderiert wurde die Veranstaltung von ihrer Lektorin Jasmin Düring sowie von Lucas Walter, ehemaliger Schüler des mediacampus und jetzt ebenfalls Mitarbeiter im Lektoratsteam «Internationale Literatur» rund um den Programmleiter Hans Jürgen Balmes, der ebenso wie Vertriebsleiterin Annette Coldewe als Gast der Lesung in der Piper Lounge lauschte. Düring führte gekonnt und kurzweilig in das Werk der Autorin ein und ermöglichte den Schülern so einen gelingenden Einstieg in den Roman. Spätestens als die Autorin mit einem leichten, aber sympathischen Akzent die erste Textstelle vorlas, war das Eis gebrochen. Als Walter etwas später die zweite Textstelle vorlas war klar: Dieses Buch gilt es zu lesen. Atemberaubend!

Vielen Dank, liebe Lize Spit und liebes Team vom S. Fischer Verlag für diesen gelungenen literarischen Abschluss des Abendveranstaltungsprogramms. Bis zum nächsten Mal!

Mehr aus dem Bereich campus-leben