11.10.2017 news, veranstaltungen

Azubistro 2017

auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.1 D72

Auch dieses Jahr erwartet Sie das Azubistro in Halle 4.1. auf der Frankfurter Buchmesse vom 11. bis 15. Oktober 2017. Neben tollen Lesungen gibt es natürlich wieder die Möglichkeit sich über die Angebote des mediacampus zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Treffen Sie andere Azubis und Berufseinsteiger, lernen Sie Autoren kennen oder entdecken Sie Perspektiven für die Zeit nach der Ausbildung oder dem Volontariat.

Ganz neu ist dieses Jahr, dass wir eine gemeinsame Bühne mit den «Studiengängen rund ums Buch» bespielen. So erwarten Sie noch mehr interessante Veranstaltungen, Gespräche und Diskussionen rund um Themen der Buch- und Verlagsbranche.

Zudem ist das Börsenblatt mit an Bord: Die Auszubildenden erwartet im Azubistro eine besondere Gewinnaktion. Vorbeikommen lohnt sich. Ansonsten sorgen die Azubis vom mediacampus wie gewohnt für Kaffee und Snacks, so dass der Messebesuch frisch gestärkt weitergehen kann. Wir freuen uns auf Sie!

das programm


Mittwoch, 11. Oktober 2017
13:00–14:00 Uhr

Meinungsfreiheit und Diskussionskultur bei Jugendlichen in Europa – Diskussion mit Teilnehmern des deutsch-französischen Jugendcamps «Du hast das Wort – Tu as la parole»

Donnerstag, 12. Oktober 2017
12:00–14:00 Uhr

Nachwuchslunch des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und seiner Landesverbände

15:00–16:00 Uhr          
Fouad Laroui stellt im Gespräch mit Literaturdozent Osama Ishneiwer seinen Roman «Die Leiden des letzten Sijilmassi» (Merlin Verlag) vor

Freitag, 13. Oktober 2017
12:00–13:00 Uhr

Kein Mord im Orient-Express. Vom Making-of des Kindersachbuchs «Mit dem Orient-Express nach Berlin» (Gerstenberg Verlag) berichten Autor Stephan Martin Meyer und Illustrator Thorwald Spangenberg mit ihrer Lektorin Sandra Walczyk

14:00–15:00 Uhr
Bestseller-Autorin Mona Kasten präsentiert ihr neues Buch «Coldworth City» (Knaur Verlag)

16:00–17:00 Uhr
«In 80 Buchhandlungen um die Welt» (Eden Books) ist die Reise zu den schönsten Bücherorten von Torsten Woywod

Samstag, 14. Oktober 2017
11:00–12:00 Uhr

Sinnliche Lesung zum Thema Intervention & Buchvorstellung von «#wirmachenunsdiewelt – Ein kreativer Guide für Jugendliche» (Athena Verlag) mit Birgit Hauska und Nina Waibel. Künstlerin Evamaria Schaller gibt zudem Einblick in ihre DIY-Idee

13:00–14:00 Uhr
Nicole Gozdek liest aus ihrem aktuellen Roman «Die Magie der Lüge» (Piper Verlag)

15:00–16:00 Uhr
«Endland» (Carl Hanser Verlag) – Martin Schäuble liest aus seinem neuen, hochaktuellen Roman

Sonntag, 15. Oktober 2017
11:00–12:00 Uhr
         
Der neue Bestseller «Aquila» (Loewe Verlag) – Ursula Poznanski präsentiert ihren aktuellen Roman

Das Azubistro ist der Treffpunkt für den Branchennachwuchs – initiiert von der Frankfurter Buchmesse, organisiert vom mediacampus frankfurt.

Viele weitere Informationen rund um die Veranstaltungen des mediacampus frankfurt finden Sie hier.

Mehr aus dem Bereich news, veranstaltungen