01.08.2018 campus-leben, veranstaltungen

Wer wird der König der Meere?

Kultabend mit Bernhard Hennen und Robert Corvus

Das Autorenduo Bernhard Hennen und Robert Corvus bricht Rekorde: Über 100 Azubis des 204. Berufsschulblocks fanden sich am Abend des 01. Augusts im Random-House-Libresso ein, um der Vorstellung und Lesung des neuen Romans der Phileasson-Saga, «Schlangengrab», zu lauschen, in der der Wettstreit um den Titel König der Meere weitergeht. Da dies bereits der fünfte Band der Reihe ist, die auf einer Story des Rollenspiels «Das schwarze Auge» beruht, gaben die beiden zunächst eine kurze und sehr unterhaltsame Einführung, die von viel Gelächter und guter Stimmung begleitet wurde.

Anschließend wurde eine Szene aus «Schlangengrab» gelesen, die entfernt an eine Aufführung eines Shakespeare-Stücks erinnerte, bevor es zu einer allgemeinen Fragerunde kam, in der die Autoren nach ihrer Rollenspielerfahrung, Schreibprozessen und der persönlichen Lesezeit befragt wurden und zahlreichen Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort stehen mussten.

Der Abend wäre kein Kultabend und die Lesung keine Phileasson-Lesung, wenn der Abend nicht mit musikalischer Untermalung geendet hätte. Gemeinsam wurde ein von Robert Corvus umgedichtetes Lied zum Blender Beorn gesungen, bevor auf die Azubis etwas ganz Besonderes zukam: Für ein Video wurde ein zweites Lied gemeinsam mit Robert Corvus aufgenommen, was für viel Erheiterung sorgte und den Abend schön ausklingen ließ.

Wir danken den Autoren Bernhard Hennen und Robert Corvus ganz herzlich für den schönen und lustigen Abend.

Mehr aus dem Bereich campus-leben, veranstaltungen