20.08.2020 news, veranstaltungen

neue aufstiegsfortbildung zum «fachwirt:in im e-commerce (IHK)»

startet am 04.11.2020

Fortbildung vermittelt spezifisches, IHK-zertifiziertes Know-how für den E-Commerce I 75 % der Fortbildungskosten sparen mit BAföG und KfW-Kredit I Infowebinare im September und Oktober I Start am 04.11.2020

Am 04. November 2020 startet zum ersten Mal die neue Fortbildung zum «Fachwirt:in im E-Commerce (IHK)» am mediacampus frankfurt. Damit gehört der mediacampus zu einem der ersten Anbieter dieser Aufstiegsfortbildung. Sie steht allen Absolventen kaufmännischer Ausbildungsberufe insbesondere aus der Buch- und Medienbranche und des im Jahr 2018 neu etablierten Ausbildungsberufs zum E-Commerce-Kaufmanns sowie Absolventen eines BWL-Studiums offen.

Die kundenorientierte Entwicklung von Geschäftsmodellen, der Aufbau und die Pflege von Shopsystemen, die Möglichkeiten des Onlinemarketings und agilen Projektmanagements sowie das Führen von Teams und Mitarbeiter:innen: Die Aufstiegsfortbildung bietet Fach- und Führungskräften IHK-zertifiziertes, theoretisches Know-how kombiniert mit anwendungsorientiertem Praxiswissen auf Bachelor-Niveau (Deutscher Qualifikationsrahmen Stufe 6).

«Jedes am Markt tätige Unternehmen, egal welcher Branche, sollte sich mit dem Thema E-Commerce beschäftigen, um zukunfts- und wettbewerbsfähig zu bleiben. Gerade hier mangelt es aber gravierend an Fachkräften. Viele Mitarbeiter:innen haben zwar eine kaufmännische Ausbildung oder Wissen, jedoch kein spezifisches Know-how im E-Commerce. Dies lässt sich nun mit der neu und nah am Markt entwickelten Fortbildung aufbauen.» so Monika Kolb, Geschäftsführerin des mediacampus frankfurt.

Zahlreiche Referenten aus verschiedensten Branchen schaffen den Transfer in die Berufspraxis: U.a. haben Ramona Burbach (Reiseveranstalter Berge & Meer Touristik), Annabelle Spreckelsen-Hüchtmann (Vodafone), Hermann Eckel (tolino media und Co-Sprecher der IG Digital des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels), Tobias Proksch (Osiandersche Buchhandlung) und Michael Reutter (G. Umbreit) die Fortbildung mit entwickelt und sind nun auch als Referent:innen in den Präsenz- und Onlineveranstaltungen im Einsatz.

«Heute ist die intrinsische Motivation, der Wille, Verantwortung zu übernehmen und das maximale Vertrauen in crossfunktionale Teams und agile Arbeitskreise essentiell für den Erfolg der gesamten eCommerce-Unternehmung. Nur so kann man heutzutage auf die ständigen Marktveränderungen reagieren bzw. in die Rolle des Agierenden übergehen. Genau das möchte ich den Teilnehmer:innen des Fachwirts im E-Commerce (IHK) näherbringen, weil wir solche Leute dringend im Markt brauchen, um täglich Prozesse, Systeme und Geschäftsmodelle im Sinne des Kunden in Frage zu stellen.», so Tobias Proksch, Geschäftsführer Marketing, IT & E-Commerce bei der Osianderschen Buchhandlung.

Die Fortbildung findet in einer Kombination aus Präsenztagen, E-Learning-Einheiten und Onlineseminaren statt und dauert ca. 17 Monate. Die neuen Förderprogramme der Bundesregierung fördern insbesondere Aufstiegsfortbildungen: So lassen sich mit Bestehen der Prüfung vor der IHK in Kombination von Aufstiegs-BAföG und einem KfW-Kredit 75 % der Fortbildungskosten sparen. Der mediacampus frankfurt informiert alle Interessierten in Infowebinaren über die genauen Inhalte und Karrieremöglichkeiten.

Infowebinare «Fachwirt:in im E-Commerce»


Die Infowebinare sind kostenlos.

Beratung und Kontakt
David Greiner
Leitung Fachwirt
T 069 947 400-36
ecommerce(at)mediacampus-frankfurt.de

Wenn Sie terminlich nicht an den Webinarterminen teilnehmen können, melden Sie sich trotzdem gerne an: Sie erhalten im Nachgang die Aufzeichnung mit weiteren Informationsmaterialien per E-Mail zugeschickt.

Mehr aus dem Bereich news, veranstaltungen