16.07.—19.07.2015

Sommer-Schreibwerkstatt

von der Idee zur fertigen Geschichte

weiterbildung  |  branchenübergreifend  |  frankfurt

Kreatives Schreiben kann man erlernen. Am besten gelingt dies in einer Schreibwerkstatt, in der Sie nicht nur in der Theorie des Schreibens unterrichtet werden, sondern am Ende mit einer fertigen Geschichte nach Hause gehen. Im lebendigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis, zwischen Gruppen­besprechungen und professioneller Analyse durch den Seminarleiter eignen Sie sich die Grundlagen des Prosaschreibens nach und nach an und können sie direkt praktisch anwenden. Das Gelände des mediacampus am Fuße des Lohrbergs bietet optimale Voraussetzungen, um kreativ tätig zu sein.

ziel
Am Ende der Seminarzeit haben Sie eine gute, fertige Geschichte, die vielleicht für einen Wettbewerb eingereicht werden kann, eine Kurzgeschichte oder den Anfang eines Romans, eine Szene oder eine Charakterstudie in der Hand. Daneben erlernen Sie die theoretischen Grundlagen: Was ist ein Plot und wie erzeugt man Spannung vom ersten Satz an? Wie entwickelt man komplexe Figuren? Was ist eine Szene und was ein Wendepunkt? Welche Perspektive ist für meinen Text angemessen? Mit welchen stilistischen Mitteln arbeite ich und welche Sprache steht mir zur Verfügung?

inhalte

  • 1. Tag: Theorie zu Plot, Drama, Spannung, Szene
  • 2. Tag: Theorie zu Form, Perspektive, Sprache, Stil
  • 3. / 4. Tag: Schreiben einer (Kurz-) Geschichte unter Anleitung und mit ­Möglichkeit zur Individualberatung
  • 4. Tag: Lesung und Besprechung der Ergebnisse
Mehr aus den Bereichen   weiterbildung  |  branchenübergreifend  |  frankfurt
für wen?
Schriftsteller, Schreibanfänger, Journalisten, am Prosaschreiben Interessierte
wann?
16.07. ab 10:00 — 19.07.2015 um 17:30
wo?
mediacampus frankfurt
Wilhelmshöher Straße 283
60389 Frankfurt / Main
wer?
André Hille, Gründer und Inhaber der Textmanufaktur Leipzig
wie viel?
659 € Kursgebühr (MwSt.befreit) inkl. Tagungsverpflegung (zzgl. gesetzl. MwSt.)