08.06.—12.06.2018

Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungsprüfung

Praxisgerechtes Training

branchenübergreifend  |  frankfurt  |  weiterbildung

Eine gute Ausbildung von jungen Menschen setzt hoch qualifizierte Ausbilder voraus, die über wesentliche rechtliche und pädagogische Qualifikationen verfügen. Das Berufsbildungsgesetz fordert von Ausbildern den Nachweis der fachlichen Eignung, zu der auch die berufs- und arbeitspädagogischen Fähigkeiten gehören. Dieser Nachweis muss in einer Prüfung gemäß der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) abgelegt werden. Der Lehrgang bereitet Sie optimal auf diese Prüfung vor Ihrer örtlichen IHK vor.

ziel

  • Sie sind in der Lage, im Anschluss an das Seminar die Ausbildereignungsprüfung bei Ihrer IHK vor Ort erfolgreich zu absolvieren.
  • Sie haben die berufs- und arbeitspädagogische Eignung, um die Berufsausbildung selbstständig zu planen, durchzuführen und kontrollieren zu können.
  • Sie kennen die speziellen Anforderungen für Ausbilder aus Buchhandlungen und Verlagen.
  • Sie können das Berufsbildungsrecht handlungsorientiert anwenden, eine zielgerichtete Ausbildung planen und Auszubildende situationsgerecht anleiten.
  • Sie können typische Ausbildungssituationen gestalten und Ihre Aufgabe als «Führungskraft» wahrnehmen.

inhalte

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen und abschließen

Alle Informationen zu den Terminen und zur Anmeldung für die Prüfung vor der IHK erhalten Sie bei Ihrer IHK vor Ort. Die Prüfungen finden in der Regel zu Monatsanfang statt und die Anmeldung muss mindestens vier Wochen vorher erfolgen. Bei Rückfragen zur Prüfung können Sie sich gerne bei uns melden.

Unternehmen, die zwei Jahre nicht ausgebildet haben oder keinen Ausbilder beschäftigt haben, erhalten einen Zuschuss für den Kurs zur Ausbildereignungsprüfung (inklusive der IHK Prüfungsgebühr) am mediacampus frankfurt in Höhe von 50%. Als Kriterium gilt ein Jahresumsatz von unter 500.000€. Beantragt wird die Förderung beim Förderverein Berufsbildung Buchhandel e.V. mit Einreichung des Zahlungsnachweises der Kursgebühr. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite des Börsenvereins.

Mehr aus den Bereichen   branchenübergreifend  |  frankfurt  |  weiterbildung
für wen?
Mitarbeiter aus Buchhandlungen und Verlagen, die ausbilden, grundlegende berufs- und arbeitspädagogische Fähigkeiten erwerben und die Ausbildereignungsprüfung ablegen möchten.
wann?
08.06. ab 10:00 — 12.06.2018 um 17:30
wo?
mediacampus frankfurt
Wilhelmshöher Straße 283
60389 Frankfurt / Main
wer?
Andreas Eiling, Geschäftsführer, Ausbilder-Akademie
wie viel?
699 € Kursgebühr (MwSt.befreit) inkl. Tagungsverpflegung (zzgl. gesetzl. MwSt.)