12.11.—17.11.2018

Lektorenseminar

Projektmanagement in Buchverlagen

verlag  |  frankfurt  |  weiterbildung

Die Arbeit als Lektor gilt für viele Studienabsolventen als Traumberuf. In der Regel gelingt der Einstieg über ein Praktikum oder Volontariat. Die praktischen Kenntnisse erlernen Sie im Arbeitsalltag. Das theoretische Hintergrundwissen für alle Bereiche der täglichen Lektoratsarbeit liefert Ihnen dieses Seminar: Rechtsfragen, Projektmanagement und -kalkulation, Datenhandling und Satz, Pressearbeit und Werbung. Sie erwerben das fachliche Wissen, das Sie umgehend im Arbeitsalltag anwenden können und Sie bei Ihrem beruflichen Werdegang unterstützt.

ziel

  • Sie kennen die Abläufe im Verlag aus Sicht des Lektorats.
  • Sie kennen die Schnittstellen zu den anderen Abteilungen.
  • Sie können Ihre Arbeit im Lektorat mit Blick auf die anderen Verlagsbereiche optimieren.
  • Sie verstehen die Bedeutung von betriebswirtschaftlichen Aspekten für den Erfolg eines Verlags.
  • Sie sind in der Lage, Ihre Zeit optimal einzuteilen und Ihre Arbeit effizient zu organisieren.

inhalte

  • Die Buch- und Medienbranche im Überblick
  • Herstellung und Buchgestaltung
  • Elektronisches Publizieren, E-Book-Produktion und -Vertrieb
  • Marketingstrategien, Vertrieb und Werbung
  • Von der Vertreterkonferenz bis zur Auslieferung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Online-Kommunikation
  • Programmplanung und Projektkalkulation
  • Urheber- und Verlagsrecht, Vertragsrecht
  • Selbst- und Zeitmanagement

Bitte bringen Sie ein Buch aus Ihrem Verlag und einen Taschenrechner mit.

Mehr aus den Bereichen   verlag  |  frankfurt  |  weiterbildung
für wen?
Junge Lektoren, Redakteure, Assistenten, Volontäre und Praktikanten, Neueinsteiger und Quereinsteiger im Lektorat
wann?
12.11. ab 11:00 — 17.11.2018 um 13:00
wo?
mediacampus frankfurt
Wilhelmshöher Straße 283
60389 Frankfurt / Main
wer?
Martina Boden, Dr. Klaus-W. Bramann, Uli Deurer, Michaela von Koenigsmarck,
Birgit Menche, Michael Schickerling, Carsten Schwab, Stephan Wantzen, Julia Walch, Tobias Wißmann
wie viel?
1549 € Kursgebühr (MwSt.befreit) inkl. Tagungsverpflegung (zzgl. gesetzl. MwSt.)