10.06.2020

Onlineseminar: Buchbranchen-Know-how für Quereinsteiger

Zusammenhänge verstehen

branchenübergreifend  |  frankfurt  |  weiterbildung

Die wichtigsten Zusammenhänge und Eigenheiten der Buchbranche kompakt präsentiert? Von wichtigen Gesetzen über Buchmarktprozesse und -beteiligte – das Onlineseminar vermittelt die vielen Besonderheiten, die unsere Branche auszeichnet. Perfekt für Interessierte und Mitarbeiter ohne entsprechende Ausbildung, die als Quereinsteiger Fuß in der Buch- und Medienbranche fassen wollen.

Verstehen Sie, wie die Buchbranche funktioniert.

ziel

  • Sie kennen die relevanten Basics und Besonderheiten der Buch- und Medienbranche.
  • Sie kennen die Zusammenhänge und verschiedenen Fachbegriffe und sind in der Lage sie anzuwenden.
  • Sie kennen die Gesamtprozesse und Kommunikationsstrukturen und können souverän mit Ihren Kunden und Geschäftspartnern agieren.

inhalte

  • Grundlagen der Buch- und Medienbranche
  • Besonderheiten des deutschen Buchmarkts: Privilegien, Preisbindung, Urheberrecht
  • Buchmarktprozesse und -beteiligte
  • Das Sortiment und strategische Facetten im Buchhandel
  • Aktuelle und zukünftige Herausforderungen

Für das Onlineseminar benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetverbindung. Eine Webcam und ein Mikrofon sind erwünscht, aber keine Voraussetzung. Wir senden Ihnen nach Anmeldung den Zugangslink zum virtuellen Seminarraum zu.

Mehr aus den Bereichen   branchenübergreifend  |  frankfurt  |  weiterbildung
für wen?
Mitarbeitende in Verlagen, Buchhandlungen oder buchnahen Unternehmen, die sich grundlegende Einblicke in die Branche verschaffen wollen
wann?
10.06.2020, 10:00–ca. 17:00 Uhr
wer?
Karin Herber-Schlapp, Lektorin, Dozentin und Beraterin


Studium der Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaften in Frankfurt/Main. Langjährige Lektorin im S. Fischer Verlag, zuständig für die Akquirierung populärer Sachbücher. Heute freie Lektorin und Beraterin für Autoren und Verlage. Seit 2007 Dozentin und Referentin zu den Themen Programmplanung, Lektorat und Redaktion u.a. am Mediacampus, an der Hochschule der Medien in Stuttgart, der Popakademie Mannheim, seit 2012 als Lehrbeauftragte an der Steinbeis-Hochschule Berlin zum Thema Produkt- und Programmmanagement im Verlag.
wie?
Theoretischer Input, Praxisübungen, Erfahrungsaustausch
wie viel?
220 € Kursgebühr für Börsenvereins-Mitglieder (MwSt.befreit)
250 € Kursgebühr für Nichtmitglieder (MwSt.befreit)