16.02.2021

Webinar: So geht Instagram

Strategie, Content, Monitoring

branchenübergreifend  |  digital  |  weiterbildung

Instagram – jeder ist dort oder will zumindest dorthin. Ein sicheres Zeichen dafür, dass es aus dem Kommunikations-Mix nicht mehr wegzudenken ist.
In diesem Webinar geben die zwei Referentinnen einen Überblick über die wichtigsten Chancen und Möglichen. Sie erläutern strategische Vorüberlegungen und geben (auf Wunsch) anhand der Accounts der Teilnehmer:innen praktische Tipps, um den für Ihre Zielgruppe genau richtigen Content zu erstellen.

inhalte

  • Zielgruppen definieren und Personas erstellen
  • Redaktionspläne erstellen
  • Content-Strategien festlegen
  • die richtige Ansprache wählen
  • Tools sinnvoll nutzen
  • Inhalte planen & analysieren
  • Fans und Follower gewinnen & behalten
  • den rechtlichen Rahmen im Blick haben

 

In Kooperation mit dem Fachmagazin Börsenblatt. Die Anmeldung erfolgt über boersenblatt.net

Sie möchten, dass im Webinar Ihr Account besprochen wird oder haben Fragen? Schreiben Sie unserem Redakteur Kai-Uwe Vogt eine E-Mail. Er ist auch Ihr Notfall-Kontakt bei technischen Schwierigkeiten vor oder während des Webinars.

Mehr aus den Bereichen   branchenübergreifend  |  digital  |  weiterbildung
für wen?
Nachwuchskräfte aus Verlagen und Buchhandlungen, Volontär:innen, Auszubildende
wann?
Webinar über Zoom
wer?
Susanne Meinel und Petra Pölking
Susanne Meinel ist mit Ihrem Projektkontor für die Buchbranche als PR- und Projektmanagerin für Kunden im Kultursektor tätig. Zuvor war sie 15 Jahre lang zunächst beim Börsenverein in NRW und zuletzt bei einem Fachverlag in Köln für Marketing und PR verantwortlich.
Petra Pölking ist diplomierte Designerin und hat vor über 15 Jahren die Agentur milchstrassenfieber für Design und Online Marketing in Köln gegründet. Seither begleitet sie kleine und mittelständische Unternehmen in der Online-Kommunikation. Nach einer Vertretungsprofessur an der FH Aachen gibt sie ihr Wissen nun in Seminaren und Workshops (offline und online) für Firmen und Verbände weiter.
wie viel?
59,00 € € Kursgebühr zzgl. MwSt.