10.03.2022

Woran Buchhandlungen verdienen

Strategien für Einkauf, Verkauf und Sortiment

buchhandel  |  düsseldorf  |  weiterbildung

Die Herausforderungen für Buchhandlungen am Markt zu bestehen und sogar noch Gewinn zu erzielen sind vielfältig: Das weitgehend gleichbleibende Niveau der Buchpreise, ein schnelllebiger Buchmarkt, steigende Kosten und geändertes Einkaufsverhalten der Kund:innen – um mit einer Buchhandlung heute wirtschaftlich zu handeln und Gewinn zu erwirtschaften, bedarf es der richtigen Strategie, vieler bewusst getroffener Entscheidungen und eines selbstbewussten Auftretens gegenüber den wichtigsten Geschäftspartnern des Buchhandels, den Verlagen. Wie das gelingen kann, erfahren Sie in diesem Seminar.

Handeln Sie gewinnbringend und zukunftsfähig.

ziel

  • Sie wissen, wie Sie Ihre Buchhandlung ausrichten und führen können, um wirtschaftlich zu handeln.
  • Sie haben alte Glaubenssätze wie «Je höher der Rabatt, desto höher mein Gewinn» auf den Prüfstand gestellt und kennen wirtschaftlichere Alternativen.
  • Sie erkunden unentdeckte Verhandlungsspielräume.
  • Sie kennen zahlreiche Praxistipps, die Sie sofort in der eigenen Buchhandlung gewinnbringend umsetzen können.

inhalte

  • Wirtschaftlich handeln: Auf was es ankommt
  • Marge vs. Endpreis: Woran verdienen Buchhandlungen?
  • Selbstbewusst mit Verlagen kommunizieren
  • Verhandlungsspielräume entdecken und nutzen
  • Umgang mit nicht preisgebundener Ware
  • Leseexemplaren, Freistücke, Werbematerialien und Werbekostenzuschuss: Tipps für Ihre Verhandlungen

Ausgehend von der aktuellen Situation kann dieses Seminar auf Wunsch auch digital besucht werden. Bitte informieren Sie uns über Ihren Wunsch idealerweise bereits mit Ihrer Anmeldung über das Freitextfeld.

Mehr aus den Bereichen   buchhandel  |  düsseldorf  |  weiterbildung
für wen?
Inhaber:innen und Mitarbeiter:innen aus Buchhandlungen
wann?
10.03.2022, 10:00–17:00 Uhr
wo?
Börsenverein Nordrhein-Westfalen
Kaiserstraße 42 a
40479 Düsseldorf
wer?
Patrick Musial, Buchhandlung Musial
wie?
Kurzimpulse, Workshop, Erfahrungsaustausch
wie viel?
250 € Kursgebühr für Börsenvereins-Mitglieder (MwSt.befreit) inkl. Tagungsverpflegung (zzgl. gesetzl. MwSt.)
280 € Kursgebühr für Nichtmitglieder (MwSt.befreit) inkl. Tagungsverpflegung (zzgl. gesetzl. MwSt.)