Ihre gemerkten Veranstaltungen
Ausbildung

Kauffrau/-mann im E-Commerce

ab 12.05.2025
Termine
Ausbildungsstart 2024 12.05.2025
Ort
Mediacampus Frankfurt
Kosten
9.015 €

Die Kosten beinhalten die Lehrgangsgebühr, Vollverpflegung sowie Übernachtung am mediacampus frankfurt.

Jetzt anmelden

Zielgerichtet ausbilden
im E-Commerce

Die Grenzen zwischen On- und Offlinehandel verschwimmen zunehmend und das Einkaufsverhalten der Konsument:innen durchläuft einen rasanten Wandel. Der klassische Handel bewegt sich weg von reinen Offlinekanälen hin zu vernetzten und übergreifenden Vertriebskanälen. Der Omnichannelmarkt erlebt einen regelrechten Boom – und lädt Unternehmen ein, den Facettenreichtum des Onlinehandels zu nutzen. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, ausgebildetes Fachpersonal mit kanalübergreifendem Verständnis einzusetzen, um im Omnichannel-Management effizient und gewinnbringend agieren zu können.

Benefits nutzen

  • Persönlicher Kontakt & Betreuung auf Augenhöhe
  • Schnelle Kommunikation & zentrale Ansprechperson für alle schulischen Belange bei bundesweiter Ausbildung
  • optimale Lernumgebung am grünen Campus
  • vielfältige Angebote
Ansprechpartner:innen
Oltiona Depalma-Cico
Oltiona Depalma-Cico

Klaudia Steimle
Klaudia Steimle

Ihre Vorteile

Gut ans Ziel

Selbstbewusst durch die Welt des E-Commerce:

Die Ausbildung «Kauffrau/-mann im E-Commerce» vermittelt praxisnahe Fähigkeiten für den Alltag im E-Commerce.

Omnichannel-Einrichtung

Echtes ladengeschäft mit verknüpftem Onlineshop inmitten des Campus macht theoretische Inhalte praktisch erlebbar.

1

Wohnen und Lernen

Wohnmöglichkeiten während der Präsenzphasen schaffen ein angenehmes Lernumfeld in der Ausbildungszeit.

2

Digitaler Campus

Modernste Technik bietet Raum für interaktive Unterrichtsgestaltung und Zugang zu multimedialen Tools.

3

Hohe Wertschöpfung

Effektive Präsenzphasen garantieren mehr Zeit im Betrieb der Auszubildenden.

4
Warum Ausbilden?

Durch Starten im Digitalen Handel

Als erste Berufsschule im Rhein-Main-Gebiet bieten wir seit 2023 die Ausbildung «Kaufmann/-frau im
E-Commerce» an und möchten gemeinsam mit Ihnen den ersten Schritt in Richtung Zukunft gehen. Profitieren Sie von einer zentralen Anlaufstelle mit persönlichen Ansprechpartner:innen und einem integrierten Wohnkonzept am Campus. Wir begleiten und unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben, neue Talente auszubilden und in die Zukunft zu investieren. Gestalten Sie Ihre Personalarbeit proaktiv
und bilden Sie aus – mit uns als starkem Partner an Ihrer Seite

Kursstruktur

Struktur
Die schulische Ausbildung am mediacampus frankfurt startet für die Schüler:innen im Herbst mit einem Kick-off. Dieser bietet Raum, den Campus, den Unterricht und die Lernplattform Moodle kennenzulernen und erste Netzwerke aufzubauen.

Den Kern der schulischen Ausbildung am Campus bilden die beiden Präsenzphasen. Die Schüler:innen sind insgesamt 20 Wochen am Campus und bekommen alle theoretischen Inhalte der Ausbildung zum E-Commerce Kaufmann/-frau vermittelt und werden optimal auf die anstehenden IHK-Prüfungen vorbereitet. 

Präsenzen (mit Abiturientenmodell)

Fachklassenstufe 1
12.05.2025 – 12.07.2025

Gestreckte Abschlussprüfung 1
September 2025

Fachklassenstufe 2a
Oktober 2025 (20.10.-01.11.2025 unter Vorbehalt)

Fachklassenstufe 2b
05.01.2026 – 07.03.2026 

Gestreckte Abschlussprüfung 2
Ende April 2026

Start Fachwirt im E-Commerce Juni 2026

 

Präsenzen (ohne Abiturientenmodell)

Fachklassenstufe 1
12.05.2025 – 12.07.2025

Gestreckte Abschlussprüfung 1
September 2025

Fachklassenstufe 2a
Oktober 2025 (20.10.-01.11.2025 unter Vorbehalt)

Fachklassenstufe 2b
04.01.2027 – 06.03.2027

Gestreckte Abschlussprüfung 2
Ende April 2027

Start Fachwirt im E-Commerce Juni 2027

Theoretische Inhalte

  • Kompetenz, Unternehmen adressatengerecht zu präsentieren

  • eigene Rolle im Betrieb selbstverantwortlich wahrnehmen und mitgestalten

  • Online-Sortimente anpassen

  • Waren und Dienstleistungen einstellen

  • Daten für die Beschaffung bereitstellen

  • Verträge rechtssicher, kundenorientiert und unter Berücksichtigung unternehmerischer Zielsetzungen anbahnen

  • Auftragsdaten für nachgelagerte Prozesse bereitstellen

  • Werteströme aus Geschäftsprozessen erfassen und auswerten

  • Erfolg des Unternehmens beurteilen

  • Retouren und Stornierungen sowie auftretende Leistungsstörungen unternehmens- und kundenorientiert bearbeiten

  • Kommunikationskanäle im Rahmen eines kundenorientierten Serviceangebotes auswählen, nutzen und an veränderte Kundenbedürfnisse anpassen

  • Online-Marketingstrategie planen

  • Online-Marketing-Maßnahmen umsetzen und Erfolg bewerten

  • betriebliche Kosten- und Leistungsrechnung durchführen

  • mit Hilfe der Ergebnisse zur Steuerung des Unternehmens beitragen

  • Online-Vertriebskanäle kriteriengeleitet auswählen

  • bei der Einrichtung von Online-Vertriebssystemen mitwirken

  • relevante Leistungskennzahlen für die Steuerung von Prozessen im E-Commerce ermitteln, aufbereiten und mehrdimensional analysieren, um daraus Maßnahmen zur Optimierung zu entwickeln

  • Einflüsse gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen und Entwicklungen analysieren, deren Auswirkungen auf die wirtschaftliche Situation des Unternehmens beurteilen und Konsequenzen für unternehmerische Entscheidungen ziehen

  • berufsbezogene Projekte vom Projektauftrag bis zur Projektauswertung realisieren

Finanzierung
Mehr erfahren

Profitieren Sie jetzt von Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

Einstieg Finanzieren

Abiturient:innenmodell

3 Abschlüsse in 36 Monaten

Noch Fragen?

Wir helfen gerne weiter