Ihre gemerkten Veranstaltungen
Weiterbildung

Lesen fördern bei Kindern und Jugendlichen

Jederzeit abrufbar
Termine
Jederzeit abrufbar
Ort
Online
Level
Ohne Vorkenntnisse
Kosten
120 €
Kursgebühr (MwSt.befreit)
Jetzt anmelden

Kompetenz Leseförderung

Leseförderung im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur ist vielseitig. Sie beginnt beim Verständnis für die Sprachentwicklung von Babys und erfordert einen geschärften Blick für den Umgang mit individuellen (Vor-)Lesebedürfnissen. Wie führe ich mein Kind an mehrsprachige Titel heran? Wie kann ich mein Kind bei Legasthenie unterstützen und welche Titel eignen sich dafür? Neben der Unterstützung des Lese(lern)prozesses bedeutet Leseförderung außerdem, die Möglichkeiten von Literatur als stärkendes Element der sozioemotionalen Entwicklung zu nutzen. In all diesen Bereichen mündet theoretisches Wissen in die Wahl einer geeigneten Lektüre.

Die Nutzung unserer Videokurse erfolgt nach Registrierung über unsere Internetseite. Nach Anmeldung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten, um Ihr Videotraining zu beginnen. Sie können jederzeit auf Ihre Videos zugreifen.

Länge: 2:05 Stunden ohne Bearbeitungszeit

Passend für mich

  • für Mitarbeiter:innen aus Buchhandlungen, Bibliotheken & Verlagen
  • zur zusätzlichen Qualifizierung im Beruf
  • zum aktualisieren, auffrischen und erweitern von vorhandenen Kenntnisse und Kompetenzen
  • Voraussetzung ist ein Computer mit Internetverbindung
Referent:in

Fenja Wambold

Buchhändlerin in der Kinderbuchhandlung Nimmerland in Mainz, Dozentin, Autorin und Expertin für Leseförderung
Ansprechpartner:in
Felix Meurer
Felix Meurer

Seminardetails

  • Sie kennen passende Titel und Konzepte zum Thema Lesen mit Mehrsprachigkeit und Legasthenie

  • Sie wissen, wie Babys Bücher wahrnehmen und was das für die zukünftige Entwicklung bedeutet

  • Sie können bei der künftigen Lektürewahl verschiedene Kriterien aus der Leseförderung einfließen lassen

  • Wie Babys «lesen»: Frühe Sprach- und Leseförderung und Sprachentwicklung

  • Lesen(lernen) mit Mehrsprachigkeit: Praxisbezogene Tipps, Altersklasse Kleinstkind bis Jugendbuch

  • Lesen(lernen) mit Legasthenie: Theoretische Einblicke in Symptomatik und neubiologische, kognitive Prozesse

  • Lesen(lernen) mit Legasthenie: Praxisbezogene Tipps für die Lektürewahl ab Erstlesetiteln bis zum Jugendbuch.

  • Videogestütztes Training

  • Fallbeispiele

  • Zusatzmaterial

Weiterführende Angebote
Weitere Informationen

Finanzierung

Finanzierung & Förderung

Ihr Besuch

Übernachtung am Campus